Von der Raupe zum Schmetterling  
     
   

Im Sachunterricht beschäftigten sich im Frühjahr 2018 einige erste und dritte Klassen unserer Schule mit dem Thema Raupen und Schmetterlinge.

Die Kinder konnten dabei die Entwicklung von Raupen zu Distelfaltern hautnah miterleben und die kleinen Tiere beim Fressen, Häuten und Verpuppen beobachten. Dabei lernten sie z.B. den Körperbau, die Nahrung und auch die Feinde der Raupen und Schmetterlinge kennen und fertigten Zeichnungen der Tiere an.

Nach einigen Wochen konnten die geschlüpften Schmetterlinge dann beim Fressen und Fliegen beobachtet werden.

Nach zwei Tagen genauster Beobachtung wurden unsere Distelfalter schließlich gemeinsam in unserem Innenhof freigelassen.

Das war für alle ein besonderes Erlebnis!