Aktion der Sparda Bank – Sparda Spendenwahl

 

Schulen können ein Projekt einstellen, zur Abstimmung aufrufen und viel Geld gewinnen

 

Auch in diesem Jahr wollten wir uns wieder bei der von der Sparda Bank ausgerufenen Aktion beteiligen.

Gerade als das Projekt eingereicht werden sollte, kam die Sparda Bank zu dem Entschluss, wegen der Corona – Pandemie die Aktion zu stoppen. Wie auch hätten Schulen zu einer Zeit, in der kein Unterricht stattfand, Unterstützer zur Abstimmung aufrufen können?

 

Aber dann kam die große Überraschung: Nach einem Telefongespräch durften wir ein Projekt vorstellen. Da die Schule im kommenden Jahr eine Projektwoche plant, in der die Schülerinnen und Schüler in einem in der Schule eingerichteten, mobilen Labor physikalische Versuche durchführen können, stellten wir dieses Projekt – genannt „Projekt Pipette“ – vor und ……. erhielten eine Spende von 1000 €.

Dafür sagen wir im Namen aller  Kinder und Lehrerinnen/Lehrer ein herzliches Dankeschön.

 

Nun hoffen wir, dass mit einem Abklingen der Corona-Probleme dieses interessante und lehrreiche Projekt durchgeführt werden kann.